Logo_DE_weiss_neu_klein
Bild Facebook

Dogs of Portugal
Gruppe

Bild mit Rahmen

Mobile Hundeschule

Titelbild mini

Mobile Katzenberatung

LOGO Final Deutsch klein

Tierbestattungen
Marion Velten

Logo - Kopie

Tierfutter
Online-Shop

Banner Windhundmaentel

Windhundmäntel auch für Nicht-Windhunde

BuiltWithNOF

Pedro

Pedro Mai (1)

Fotogalerie siehe unten

Pedro

Mix Pinscher / Podengo - klein
Rüde  - kastriert, gechipt, geimpft
Schulterhöhe ca. 35 cm, ca. 8 Kg
geb. ca. 1/2013

Pedro ist freundlich, menschenbezogen und verschmust. Er versteht sich gut mit anderen Hunden. Er ist ein fröhlicher, lebendiger kleiner Kerl. Pedro ist stubenrein, fährt gut im Auto mit und kann lernen, auch mal stundenweise alleine zu bleiben. Leinenführigkeit muss er noch lernen und er zeigt beim Gassigehen sehr viel Interesse an wilden Tieren. Bei Fremdhundebegegnungen zeigt er sich selbstbewusst und wird manchmal laut, auch da benötigt er noch ein wenig Training. Ansonsten gibt es aber nichts negatives über ihn zu sagen.

Seine Geschichte: Pedro wurde aus einer Städtischen Tötung zu uns in Portugal ins Tierheim gebracht. Er war sehr vernachlässigt. Einen Monat später, im Mai 2021 reiste er auf eine Pflegestelle nach Deutschland und wurde kurz darauf an eine Familie vermittelt. Diese gab Pedro im Dezember 2021 zurück, angeblich weil er nach dem Mann geschnappt hatte. Wir konnten in der Hinsicht keine Situation nachstellen, stellten aber fest, dass Pedro nicht gerne abgeküsst wird (wie das bei vielen Hunden der Fall ist), es also nicht mag, wenn man mit dem Kopf extrem nah an seinen Körper geht. Wir vermuten deshalb, dass er in solch einem Moment geschnappt hat. Außerdem beschwerte man sich, dass er einige Zeit nach der Ankunft krank geworden sei und immer nur Durchfall hatte. Als wir Pedro im Dezember 2021 zurück genommen haben, war er in einem desolaten Zustand. Er war total abgemagert, wog nur noch 6 kg und sein Fell war ganz stumpf und glanzlos. Durchfall hatte er seit der Ankunft auf der neuen Pflegestelle nicht. Aufgrund der mitgegeben Blutergebnisse und der darauf erkennbaren Erhöhung der Bauchspeicheldrüsenwerte wurde er von uns von Anfang an mit schonendem Spezialfutter (Intestinal/Gastro) gefüttert und erhielt zusätzlich Enzyme zur Unterstützung der Verdauung sowie ein Ergänzungsfuttermittel zur Unterstützung der Leber. Innerhalb nur eines Monats hat Pedro Gewicht zugelegt und wiegt nun wieder ca. 8 kg. Er genießt sein neues Leben und fühlt sich pudelwohl, wie man unschwer an den Videos von der Pflegestelle erkennen kann.

Was ist in dem letzten Zuhause mit ihm passiert? Wir wissen es nicht. Aber wir vermuten mittlerweile, dass er dort aufgrund des ungesunden und unruhigen Umfeldes im Dauerstress war und dadurch krank wurde (weitere Details über das letzte Zuhause möchten wir aus Datenschutzgründen hier nicht veröffentlichen). Durch die vielen Monate in diesem ungesunden Zuhause wurde seine anfangs wohl nur akute Bauchspeicheldrüsenentzündung offensichtlich chronisch.

Pedro ist mit dem Spezialfutter und den Futterzusätzen mittlerweile sehr gut eingestellt und benötigt keinerlei Medikamente. Wir haben im Januar 2022 einen erneuten Bluttest durchgeführt. Dieser hat ergeben, dass seine Bauchspeicheldrüsenwerte immer noch sehr hoch sind, was auf eine chronische Bauchspeicheldrüsen-Insuffizienz hindeutet. Das Spezialfutter inkl. Futterzusätze wird er deshalb wohl für den Rest seines Lebens benötigen. Natürlich kann man die Bluttests im Abstand von einigen Monaten wiederholen und prüfen, ob die Werte sich verbessern. Aber mit der momentanen Fütterung kommt er gut zurecht und sie sollte deshalb beibehalten werden.

Ansonsten ist Pedro ein ganz normaler, fröhlicher Hund. Er sollte jedoch in ein ruhiges Zuhause mit wenig Ansprechpartnern und ohne großartige Turbulenzen.

Pedro lebt seit 2. Dezember auf einer Pflegestelle in 60488 Frankfurt und kann dort auch gerne kennengelernt werden.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

Marion Velten
Festnetz 063 58-98 91 75
Mobil 0170 204 0880
(bitte immer beide Nummern probieren, da kein Handyempfang im Haus).

E-Mail: info@dogsofportugal.de
Mailto: info@dogsofportugal.de

Bevor Sie uns kontaktieren, lesen Sie bitte in aller Ruhe die Überlegungen vor der Anschaffung eines Hundes.

Wir suchen auch laufend Flugpaten, die bereit sind, bei ihrem Flug von Lissabon nach Frankfurt Hunde mitzunehmen (Kosten und Organisation übernehmen wir). Gerne informieren wir Sie, wie das genau funktioniert.

Videos:

Auf der Pflegestelle seit Dezember 2021:

Video 1

Video 2

Video 3

Video 4

 

Auf der ersten Pflegestelle in Deutschland im Mai 2021:

Video 1

Video 2

Video 3

 

Noch im Tierheim in Portugal:

Video 1

 

Hier geht’s zur Fotogalerie (klicken Sie auf das Bild):

Pedro 3 Start 2